Spielstätten

Susi Koch & Band

Musikalischer Abend

04.11.2017 / 19:30 Uhr
- Das gelbe Theater "die blechbüchse" Zinnowitz, Zinnowitz
Zu Gast
„Ich will ehrlich Ehrlichkeit“, singt die Sängerin und Songwriterin Susi Koch, die es von ihrer Heimat über Weimar und Berlin letztlich wieder zurück an die Ostsee nach Rostock verschlagen hat. Mittlerweile lebt sie auf einem Gehöft - einer kleinen Musikerkommune - in ländlicher Atmosphäre am Rande der Stadt und hat nach vielen Jahren Suche die Musiker gefunden, die mit ihr in einen ehrlichen, kreativen Austausch gehen. Ihre Lieder sind genau beobachtete Geschichten aus ihrem Innenleben, die sie mit mitreißender und klarer Stimme vorträgt – direkt, einprägsam und mitreißend. Wie bei jedem anderen Musiker, gibt es auch in Susi Kochs Leben Künstler, die sie inspirieren — etwa Clueso, Joy Denalane und Udo Lindenberg. Wenn Susi Koch und ihre Band Musik machen, dann wandern sie nicht ziellos zwischen den Extremen, sondern nutzen gekonnt alle Zwischentöne. Sie schaffen auf diese Weise Melodien, in denen man sich ohne Mühe zu Hause fühlt. Und weil ihr Spiel und ihr Gesang sich zueinander verhalten wie zwei alte Freunde, bleiben auch ihre Worte auf gleiche Weise unvergessen. Susi schreibt ausschließlich deutsche Texte und erzählt dabei von einem neuen Start oder von Sorgen, die wie alte Bekannte sind. Von Schläfrigkeit, von Neugier, von Wut und von Liebe. Beliebig wirkt das nie, denn sie versteht es ebenso schwache Momente mit starker Stimme zu zähmen als auch von großen Gefühlen zu singen auf fast erbrechliche Art. Und wenn ihre Band zu grooven beginnt und die Melodien sich in treffsichere Backgroundgesänge auffächern, dann findet man sich plötzlich lächelnd vor der Bühne, weil man wohlig betroffen ist und weil es gut ist, wenn manchmal jemand aufsteht und so gut zu sagen weiß, was uns allen am Herzen liegt. (T.Fehling)
///
Premiere
04. 11. 2017 - 19:30 - Das gelbe Theater "die blechbüchse" Zinnowitz
///